Denkmalschutz-Immobilien
saniert vom Profi

HG-Bau ist ein Unternehmen mit hoher Kompetenz in der Sanierung von historischen Gebäuden.
Wenn Sie sich für eine Kapitalanlage mit denkmalgeschützten Immobilien interessieren, dann sind Sie bei uns genau richtig! Informieren Sie sich jetzt über Abschreibungsmöglichkeiten, Denkmal AfA und individuellen Steuervorteilen.

Werte, Kultur, Historisches Erbe erhalten!

Eine denkmalgeschützte Immobilie zu sanieren erfordert besondere Kenntnisse. Der Umgang mit historischen Baumaterialien oder das Wissen zu althergebrachte Handwerkstechniken sind nur einige der Themen, die uns ausmachen. Neben fundiertem Sachverstand bewegt uns aber auch das Interesse für die Geschichte historischer Gebäude und Denkmäler.

Überzeugen Sie ich selbst von unseren exklusiven Referenz-Objekten in der ganzen Metropolregion Nürnberg, Fürth, Erlangen und schwerpunktmäßig in der Altstadt von Schwabach!

Referenzen & Immobilien

Wohnraum ist ein Grundbedürfnis

Der Bedarf an Wohnraum wächst kontinuierlich. Trotz der demografischen Entwicklung, die einen Rückgang der Bevölkerung ab dem Jahr 2012 vorhersagt, wird der Bedarf wachsen. Dies liegt an steigenden Zuwanderungsraten, der steigenden Zahl an Single-Haushalten und dem Anspruch eines jeden nach mehr Wohnfläche. Dies bietet die Gewissheit, dass eine Immobilie auch zukünftig rentabel sein wird. Um Vermietung und Auslastung der Immobilie muss sich der Eigentümer meist nur wenig Sorgen machen.

Zeitzeugen kultureller Epochen
mit Charakter und Flair

Sie sind oft in bester, zentraler Lage in den Innenstädten gelegen und verleihen dem Stadtbild eine individuelle Note, sie sind echte Unikate und bieten stets besonderen Charme und Flair, ganz im Gegensatz zu den Wohnräumen in Neubau- oder Bestandimmobilien. Dieses Flair und der damit verbundene Charakter sind nicht zu kopieren und garantieren ein wirkliches Unikat. Aufgrund des natürlich begrenzten Angebotes ist eine Wertsteigerung vorprogrammiert.

Sanierung einer Denkmalimmobilie

Bei Denkmalschutz-Immobilien fallen je nach Zustand und Größe des Objekts eine Vielzahl an Wiederherstellungsarbeiten an. Je höher der Anteil der Sanierungskosten an einer denkmalgeschützten Immobilien ist, desto höher fallen auch die steuerlichen Vorteile aus. Das Amt für Denkmalschutz stimmt sich vor der Sanierung mit dem Bauträger ab und überwacht während der gesamten Sanierung die genehmigten Arbeiten. Dies sichert und garantiert, dass die Sanierungskosten auch später vollständig steuerlich absetzbar sind.

Sind Sie auf der Suche nach einem kompetenten Partner für fachgerechte Sanierung? Sie haben ihn nun gefunden!

(410) 944-2573

Denkmalgeschützte Immobilien sind
attraktive Geldanlagen

 

Denkmalgeschützte Immobilien zu kaufen bedeutet, einzigartige steuerliche Vorteile nutzen zu können. Käufer einer Denkmalschutzimmobilie können jährlich hohe Anteile der Sanierungskosten gegenüber dem Finanzamt geltend machen. Gesetzlich garantierte Steuervorteile bei Denkmalschutz-Immobilien:

  • Sie erhalten bis zu 35% des Kaufpreises vom Finanzamt zurück – Abgeltungssteuerfrei!
  • Abschreibungen von bis zu 80% des Kaufpreises möglich!
  • Gewinne nach 10 Jahren steuerfrei!

Je höher der Anteil der Sanierungskosten an einer denkmalgeschützten Immobilie ist, desto höher fallen auch die steuerlichen Vorteile aus. Sie erwirtschaften bei vergleichsweise niedrigem Kaufpreis hohe Mietrenditen und Wiederverkaufspreise.

Rückruf-Button

Bei einem persönlichen Gespräch können wir gemeinsam Ziele und Wünsche besprechen.

Kontakt

Sie interessieren sich für eine Denkmalschutz-Immobilie?
Wir freuen uns, Sie als kompetenter Partner mit Herzblut und Know-how
für Denkmal- und Heimatpflege zu unterstützen.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Bei einem persönlichen Treffen können wir besser auf Ihre Wünsche eingehen.

Ihr Ansprechpartner:

Alexander Messner

Hardenbergplatz 8
90491 Nürnberg

Mo-Fr von 08:00 – 17:00 Uhr

  0911 / 47 89 65 13
    0171 / 621 216 3
   info@hg-bau-gmbh.com

Rückruf-Button